Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

WBSL-Angebot

WBSL

Das WBSL -Angebot

Wandern

TuS W(andern)BSL

Der Übergang vom Wandern zum Bergsteigen ist fließend. Also betrachten wir mal alle nichtalpinen Touren und einfache Bergtouren als Wanderungen. Wanderungen finden meistens auf beschilderten Wegen statt. Im HegauSchwarzwaldDonautalund Voralpenland.

Aktuell haben Collin Hoffmann, Reiner Graf, Anne Müller, Martin Zerweck und Sonja Zimmermann Touren im TuS Guide, unserem Tourenprogramm. Collin zieht es dabei am ehesten auf die Alb, Sonja in den Schwarzwald und Martin widmet sich dem Hegau mit näherer Umgebung.  Reiner und Anne fahren in die Alpen.

Die Touren dauern zwischen 4 und 6 Stunden, sind landschaftlich schön und führen uns  damit in die nähere Umgebung im Umkreis von ca. 100 km Luftlinie. Im Allgemeinen werden maximal 1.000 Höhenmeter zurückgelegt. Zur Anreise bilden wir Fahrgemeinschaften, öffentliches Verkehrsmittel ist von Steißlingen aus leider zu umständlich. Dabei kommt man in Gebiete, die man aus eigenem Antrieb vielleicht nicht besuchen würde. Auch hier gibt es Wege, die durchaus anspruchsvoll sind.

Da unsere Tourenleiter meist eine Vorbegehung machen, können sie einschätzen, ob der Tourenanwärter die Wanderung problemlos bewältigen kann, damit er die Tour auch genießen kann. Bei Interesse gilt also: anrufen und nachfragen! Alle geben gerne Auskunft und freuen sich, wenn auch Neubürgerinnen und –bürger mitgehen.

Bei günstigen Wetterbedingungen finden nach telefonischer Absprache Seniorenwanderungen statt. Diese 2 bis 4 stündigen Wanderungen finden unter der Woche über das ganze Jahr verteilt statt. Interessenten mögen sich beim Tourenleiter Hans Hubenschmid unter der Telefonnummer 0 77 28 / 56 05 melden.

Bergsteigen

TuS WB(ergsteigen)SL

Zum Bergsteigen zählen wir Bergtouren, Hochtouren und Klettern.

Bei den Hochtouren ist ein Umgang mit Pickel und Steigeisen erforderlich. Teilweise werden Firnfelder und Gletscher begangen wodurch Seilhandhabung notwendig ist.

Bei Klettertouren sind Grundkenntnisse in der Knotenkunde und Sicherungstechnik unbedingt notwendig.

Beim Bergsteigen sind Trittsicherheit und stellenweise Schwindelfreiheit erforderlich. Kondition für die angegebenen Höhenmeter sollten vorhanden sein. Auch können bei diesen Touren kurze Kletterpassagen im 1. oder 2. Schwierigkeitsgrad auftreten.

Die aktuellen Tourenleiter sind Joachim Buchegger , Markus Dolch, Reiner Graf, Bernd Jödicke, Klaus Korherr, Andy Löchle, Anne Müller, Axel Probst und Martin Reinike.

Joachim, Markus, Bernd, Klaus und Martin machen dabei alles wofür man zwingend eine Kletterausbildung und ein Seil braucht. Klaus und Markus sind ausgebildete DAV- Fachübungsleiter Klettern und führen zusammen mit anderen Ehrenamtlichen die Kinder und Jugendlichen an der Steißlinger Kletterwand an das  Klettern heran.

Aus dieser Gruppe ging auch unser Klettertalent Solveig Korherr hervor. Sie startet bei nationalen und europäischen Wettbewerben im Namen des TuS Steißlingen.

Die Ausbildung Erwachsener in diesem Bereich fand in den letzten Jahren mangels rückläufiger Teilnehmerzahlen nicht mehr statt, wird aber gerne angeboten, wenn hier Interesse besteht. 

Wir machen Ein- und Mehrtagestouren, dabei auch Durchquerungen wie 2013 durch Slowenien zum Triglav oder Klettersteigtouren in die Brenta.

Die entsprechenden Tourenleiter geben gerne nähere Auskunft.

Skifahren

TuS WBS(kifahren)L

Angeboten werden bei Winteranfang Eingehtouren im Gelände bis 30° Steilheit.

Bei anspruchsvollen Skitouren sind notfalls Pickel und Steigeisen notwendig. Lawinenausrüstung ist immer mitzuführen.

Bei geeigneter Schneelage werden auch Schneeschuhtouren im Schwarzwald und im Voralpenland angeboten. Die notwendige Ausrüstung dazu kann ausgeliehen werden.

Skifahren in Form von Skitouren und Skihochtouren, werden von Dietmar Baumann, Klaus Graf, Reiner Graf, Andy Löchle, Axel Probst und Thomas Zimmermann initiiert, Schneeschuhtouren bieten Anne Müller und Ferdi Eith an.

Es gibt eigentlich nichts Schöneres als bei blauem Himmel und guten Verhältnissen im Winter oder Frühling im Schnee in den Bergen zu sein. Auch der Schwarzwald hat seinen Reiz. Dieses Glück finden nun auch vermehrt die Schneeschuhgeher und dabei viele Frauen.

Beim Wetter kann man dank der heutigen Wettervorhersagen gut planen, der Schnee lässt sich aus der Entfernung nie so genau einschätzen. Außerdem variiert seine Qualität auf 1.000 bis 1.200 Höhenmeter gesehen doch sehr oft von schönstem Pulver bis ekeligem Bruchharsch.

Es gilt die Gefahren des Winters in Form von Lawinen und Schneebrettern richtig einzuschätzen. Eine goldene Regel dabei ist, dass ab einer gewissen Steilheit die Tour niemals am Tag nach dem schönen Neuschnee stattinden sollte bzw. die Tour entsprechend sicher gestaltet werden muss. Dafür braucht es Erfahrung, die unsere Tourenleiter auch haben.

Leichtathletik

TuS WSBL(eichtathetik)

Das frühere „L“ für Laufen steht jetzt für Leichtathletik. Hier ist Dirk Beer federführend.

Selbst ein erfolgreicher Behindertensportler, hat er es sich zum Ziel gesetzt mit seinen Übungsleitern die Steißlinger Kinder und Jugendlichen an die Leichtathletik heranzuführen. Dies gelingt ihm und seinen Übungsleitern mit viel Engagement und hohem zeitlichem Aufwand, der sich auch auf die Teilnahme an Sportwettkämpfen bezieht, sehr gut. Die Jugendlichen feiern Erfolge, was sie dann auch neu fürs Training motiviert.

U.a. hat auch der aktuelle deutsche Meister über 1.500 m Timo Benitz früher in Steißlingen trainiert.

Bei dem seit 25 Jahren stattfindenden Dreikönigslauf war Dirk Beer zusammen mit vielen anderen ehrenamtlichen Helfern in den letzten Jahren ebenfalls Hauptverantwortlicher und Organisator. Dieser findet leider aus organisatorischen Gründen nicht mehr statt.

Ein weiterer und wichtiger Teil der Leichtathletik zum Thema Breitensport ist die Abnahme des Sportabzeichens. Hier führt Rudolf Zimmermann das wöchentliche Training durch. Auch ihm ein „Dankeschön“ für die nun schon jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit.

Weitere Informationen zu Leichtathletik-Wettkämpfe stehen auf der Seite des badischen Leichtathletik-Verbandes Bezirk Hegau-Bodensee.
Link: blv-bezirk-hegau-bodensee.de

Copyright 2018 TuS Steißlingen